Wird man bei Sportwettenanbieter gesperrt, wenn man viel gewinnt?

So viele negative Bewertungen rundum viele Sportwetten Portale verwirren die Sportwetter, die sich auf der Suche bewegen, einen Sportwettenanbieter für sich zu finden. Doch sind an vielen negativen Berichten etwas dran oder sind es nur unzufriedene User, die sich nicht an Regeln gehalten haben? Man weiß es natürlich nicht, aber es geht vor allem das Gerücht herum, dass Sportwetten Anbieter ihre Kunden sperren, wenn sie regelmäßige Gewinne abgreifen würden. Das irritiert natürlich, aber stimmt das wirklich oder ist das vollkommener Unsinn? Wie sieht es da wirklich aus? Genau darauf schauen wir, ob Sportwetten Portale wirklich die User sperren, die viel gewinnen.

Sperren Sportwetten Anbieter wirklich gut gewinnende Kunden?

Es wäre vollkommener Quatsch zu behaupten, dass die Sportwetten Portale wirklich die User sperren, die immer und häufig gewinnen. Es spielt auch keine Rolle, wie viel Geld letzten Endes gewonnen wird oder gar ausgezahlt wird. Seriöse Sportwetten Anbieter werden somit keine Sportwetter sperren. Schon gar nicht aus dem Grund, dass Sportwetter „nur“ gewinnen. Das ist natürlich nicht richtig und viele User, die negative Bewertungen diesbezüglich abgeben haben offenbar vergessen, die Wahrheit anzusprechen. Dazu gleich noch etwas mehr. Fakt ist, niemand wird gesperrt, weil er oft gewinnt. Das ist nicht Sinn und Zweck eines Sportwettenportals und wird von seriösen sowie namhaften Anbietern auch nicht durchgeführt.

Sportwettenanbieter sperren nicht, weil jemand zu viel gewinnt

Es ist auf keinen Fall richtig, dass Sportwetter gesperrt werden, weil sie hohe Gewinne und häufige Gewinne erzielen. Es kann da nur zu Missverständnissen gekommen sein oder die User, die derartige Bewertungen im Internet aufgeben, lügen. Denn Sperrungen erfolgen bei der Nutzung von automatischen Wettsystemen (Bots), bei falschen Daten, mehrfacher Anmeldung oder Absprachen, die offensichtlich zu erkennen sind. Doch niemals wird ein seriöses Sportwettenportal einen User sperren, weil dieser viele Gewinne einkassieren konnte.

Sportwetten Anbieter achten immer darauf, ob User ehrlich und fair wetten. Wenn dort komische Unregelmäßigkeiten wie durch Computer Bots auffällig sind, dann ist eine Sperrung garantiert, weil diese in allen AGBs verboten sind. Doch einfach einen User sperren, der beim Sportwetten immer viel Glück hat, das werden seriöse Anbieter garantiert nicht tun. Aus diesem Anlass muss sich kein Sportwetter Sorgen machen, dass er gesperrt wird, weil er viel gewinnt. Das wird nicht passieren, weil Sportwetten Anbieter im Internet selbstverständlich auch mit hohen Gewinnen & Co rechnen. Also keine Sorge und ruhig drauf los wetten.

Dieser Beitrag wurde unter Info veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.